Allmax®-Mahlkugeln
Verschleißfest durch hochlegierten Stahl

Die Allmax®-Mahlkugeln sind durch den Einsatz von hochlegiertem Stahl mit 11% bis 19% Chromanteil überaus verschleißfest. Durch jahrelange Forschung und Entwicklung wurden die Legierungen den Erfordernissen des Marktes optimal angepasst.

Technische Details

  • Verfügbare Größen: von 17 bis 100 mm Durchmesser
  • Hohe Härte von 60 bis 65 HRc
  • Horizontales Gießverfahren sowie regelmäßige chemische und mikroskopische Untersuchungen gewährleisten Bruchfestigkeit, eine geometrisch optimal runde Form, ideale Gefügeausbildung, vollständige Sättigung im Abschnittbereich und einen lunkerfreier Guss
  • Mahlkugel Allmax I® (11-13% Chromgehalt) eignet sich besonders für die Zementmahlung (Rohmaterial und Klinker), insbesondere in der 2. und 3. Kammer einer Rohrmühle für die Zement- und Rohmehlmahlung
  • Mahlkugel Allmax II® (17-19% Chromgehalt und höher) eignet sich besonders für den Einsatz in der 1. Mahlkammer einer Rohmehl- und Zementmühle