Kompaktmühlen
Ideale Lösung für geringe Fertiggut-Mengen

Die Kompaktmühle überzeugt durch ihre kompakten Maße. Sie lässt sich daher flexibel in bestehende Strukturen integrieren. Mit max. 2,8 m Durchmesser und max. 7 m Länge eignet sie sich besonders für die Produktion geringer Fertiggut-Mengen. Die Kompaktmühle bewährt sich sowohl in der Trocken- als auch in der Nassmahlung und lässt sich mit oder ohne Sichter betreiben.

Technische Details

  • Für Trocken- und Nassmahlung
  • Für kleine Produktionsmengen
  • Für offene und geschlossene Mahlkreisläufe
  • Als 1-Kammermühle oder 2-Kammermühle erhältlich
  • Montiert auf zwei Rahmen für leichteren Transport und einfachere Montage
  • Schnelle Montage vor Ort, in weniger als einer Woche
  • Testlauf vor der Auslieferung
  • Liefergrößen von 1,2 m bis 2,8 m Durchmesser und 2 m bis max. 7 m Länge
  • Kompakt, zuverlässig und individuell angepasst