Wir helfen, Klimaziele  zu erreichen.

Mit der höchsten Effizienz bei der Zementmahlung.

Das ist unser täglicher Auftrag. Denn wir wollen nicht nur mithalten, wir wollen vorankommen, die Zementindustrie mit unseren Ideen mitgestalten. Das tun wir, indem wir uns ständig verbessern

Engineering expertise
für das perfekte Zusammenspiel der Komponenten
Langlebig und robust
handgefertigte Produkte für dauerhafte Leistung
Smartes Design
Mühlenausstattung für höchste Effizienz
  • "Wenn kleine Änderungen einen großen Unterschied in der Energieeffizienz ausmachen, müssen wir die Bedeutung jedes einzelnen Details in diesem Prozess verstehen."

    Dipl. Ing. Tim Nowack
    Leiter der Verfahrenstechnik und Forschung und Entwicklung
Unsere Innovationen für die Zementindustrie

Wie unsere Mahlanlagen auf die Anforderungen der Zementindustrie zugeschnitten sind:

1
1
Innovatives Anlagendesign

Eine platzsparende und prozessorientierte Anordnung des Equipments bietet Vorteile auf vielen Ebenen: Platz, reibungslose Produktionsabläufe, kurze Wege und natürlich Energieeinsparpotentiale!

2
2
Prozessoptimierte Kugelmühlen

Bei Kugelmühlen ist die prozessoptimierte Ausstattung mit den Mühleninterna absolut ausschlaggebend. Denn die Kombination von Übertragtrennwand, Panzerung und Kugelcharge hat immensen Einfluss auf den Anlagenbetrieb, den spezifischen Energieverbrauch und die Produktqualität. 

3
3
Präzise Sichter

Hochleistungssichter werden speziell auf  die Mahlanlage angepasst. Damit werden nicht nur gravierende Energieeinsparpotentiale für die Mühle geschaffen, sondern auch Produktionskapazitäten erhöht und Möglichkeiten geschaffen, verschiedene Produkte herzustellen. Wenn die Mahlanlage noch über keinen Sichter verfügt, können die Energieeinsparpotentiale bis zu 50% betragen. Auch die Modernisierung eines existenten Sichters kann durchaus sinnvoll sein.  

4
4
One-Stop-Shop

Bei unseren Anlagen legen wir höchsten Wert auf Qualität, denn die Qualität unserer Produkte bestimmt die Qualität Ihrer Produkte. Daher achten wir auch bei unseren Partnern auf hohe Standards und Zuverlässigkeit. 

1
Innovatives Anlagendesign

Eine platzsparende und prozessorientierte Anordnung des Equipments bietet Vorteile auf vielen Ebenen: Platz, reibungslose Produktionsabläufe, kurze Wege und natürlich Energieeinsparpotentiale!

2
Prozessoptimierte Kugelmühlen

Bei Kugelmühlen ist die prozessoptimierte Ausstattung mit den Mühleninterna absolut ausschlaggebend. Denn die Kombination von Übertragtrennwand, Panzerung und Kugelcharge hat immensen Einfluss auf den Anlagenbetrieb, den spezifischen Energieverbrauch und die Produktqualität. 

3
Präzise Sichter

Hochleistungssichter werden speziell auf  die Mahlanlage angepasst. Damit werden nicht nur gravierende Energieeinsparpotentiale für die Mühle geschaffen, sondern auch Produktionskapazitäten erhöht und Möglichkeiten geschaffen, verschiedene Produkte herzustellen. Wenn die Mahlanlage noch über keinen Sichter verfügt, können die Energieeinsparpotentiale bis zu 50% betragen. Auch die Modernisierung eines existenten Sichters kann durchaus sinnvoll sein.  

4
One-Stop-Shop

Bei unseren Anlagen legen wir höchsten Wert auf Qualität, denn die Qualität unserer Produkte bestimmt die Qualität Ihrer Produkte. Daher achten wir auch bei unseren Partnern auf hohe Standards und Zuverlässigkeit. 

EFFIZIENTE PRODUKTE FÜR DIE ZEMENTINDUSTRIE

  • BAM Kugelmühle

    Prozessoptimierte Kugelmühlen: Robust, zuverlässig und langlebig.
  • ROP Rollenpresse

    Für Rohmehl oder zur Vormahlung im zweistufigen Mahlprozess.
  • VEM Vertikalmühle

    Flexible Mühlen mit integriertem Sichter.
  • QDK-S

    Der Hochleistungssichter.
  • QDK-T

    Das Raumwunder mit kompakter Bauweise.
  • FIX und QDK-F

    Die Sichterkombination für Rollenpressen und Kugelmühlen.
  • HEYD

    Das Universaltalent.
  • Übertragtrennwand MONOBLOC

    Der Einbau einer Übertragtrennwand in eine Kugelmühle zur Vermahlung von Schüttgut kann die Wirtschaftlichkeit einer Mahlanlage enorm steigern.
  • Austragswand MONOBLOC

    Die Austragswand lässt das Mahlgut passieren, hält aber die Mahlkugeln in der Mahlkammer zurück.
  • Doppelte Auslaufwand

    Kugelmühlen mit Zentralauslauf sind mit einer doppelten Auslaufwand ausgestattet.
  • Offene Übertragtrennwand

    Mittels der offenen Übertragtrennwand wird eine in das Mühlenrohr integrierte Trockenkammer von der Mahlkammer getrennt.
  • Schlitz- und Rückwandplatten

    Alle Mühlenwände von Christian Pfeiffer sind mit Beplattungen aus gehärtetem Walzstahl ausgerüstet, die erhebliche Vorteile gegenüber dem Einsatz von Platten aus Gusswerkstoffen haben.
  • Progressive Hubpanzerung

    Für mehr Schlagenergie in der 1. Mahlkammer.
  • Sortierpanzerung

    Erhält die Sortierung der Kugeln und ermöglicht einen idealen Reibungseffekt zur Feinzerkleinerung in der 2. Mahlkammer.
  • Kompakte Spiralpanzerung

    Für de optimale Aktivierung der Kugelcharge bei reduziertem Energieverbrauch.
  • Trockenkammerelemente

    Effektive Materialtrocknung in der Trockenkammer.
  • SORTER

    Die Mahlkugelsortiermaschine klassifiziert zuverlässig die Mahlkugeln nach Größe. Zerbrochene Kugeln werden aussortiert.
  • PROTECTOR

    Die Fremdkörperfalle verhindert, dass Metallteile aus dem Materialstrom in den Sichter gelangen.
  • COOLER

    Der Pulverkühler senkt die Produkttemperatur nach der Verarbeitung und erhöht so die Produktqualität.
  • INJECTOR

    Ein Wassereindüsungssystem ist der einfachste und effektivste Weg, um die Temperatur während des Mahlens in der Mühle zu kontrollieren.

Mehr als 5.000 Trennwände und 1.000 Sichter-installationen weltweit

  • Christian Pfeiffer begrüßt Dipl-Ing. Martin Paterson als zweiten Geschäftsführer

    Seit dem 01. November 2021 ist Martin Paterson als neuer Geschäftsführer neben Dietmar Freyhammer für Christian Pfeiffer aktiv. Als Diplom Ingenieur für Bau- und Umwelttechnik, war er nach dem Abschluss an der TU Hamburg immer in der Zementindustrie tätig. Seine Karriere begann er als Projektmanager und später im Vertrieb für den Hersteller von Siloanlagen IBAU Hamburg.
    Unternehmen
    News
  • Mining: Elmore Ltd., Australien, wählt Christian Pfeiffer als Partner

    Elmore hat den Anspruch, die größten und effizientesten mobilen Kugelmühlen einzusetzen. Denn die Mühlen und andere Prozessanlagen müssen per LKW oder Schiff in entlegene, unwirtliche Umgebungen transportiert werden können und dort betrieben werden können. Wir haben uns für Christian Pfeiffer als Partner entschieden, weil das Unternehmen seit fast einem Jahrhundert Mahlanlagen realisiert, die in herausfordernden Betriebsumgebungen funktionieren.
    Projekte
    News
    Referenzen
  • Reparatur für die SCHWENK Baustoffgruppe in Bernburg

    Christian Pfeiffer hat erfolgreich Reparaturen an einer Zementmühle für die Baustoffgruppe SCHWENK im Zementwerk Bernburg durchgeführt.
    Zement
    Projekte
    News
  • SCHWENK Latvija - Modernisierung zu einem der nachhaltigsten Zementwerke Europas

    Mit der Modernisierung des Zementwerks in Broceni will SCHWENK Latvija eines der nachhaltigsten Werke in Europa schaffen.
    Zement
    Projekte
    Referenzen
  • EPC-Projekt in Rekordzeit

    Effizienz definiert: Errichtung einer neuen Mahlanlage mit zwei Mahlkreisläufen für feste Brennstoffe in nur dreizehn Monaten.
    Zement
    Feste Brennstoffe
    Projekte
    Referenzen
  • 99% Anlagenverfügbarkeit durch Sichter-Austausch

    Im Juli 2010 hat Phoenix Zement in Beckum eine Mahlanlage durch den Austausch des Sichters optimiert (siehe Bericht in ZKG INTERNATIONAL 09/2010, S. 20-23).
    Zement
    Projekte
    Referenzen
  • 14,5 % mehr Durchsatz nach erfolgreicher Sichter-Modernisierung

    Nach erfolgreicher Modernisierung eines Sichters im HeidelbergCement Werk Schelklingen: Durchsatz +14,5% bei einer spez. Energieeinsparung von 13,78%
    Zement
    Projekte
    News
    Referenzen
  • Christian Pfeiffer liefert EPC Anlage an Spenner in Erwitte, Deutschland

    Für den Baustoffhersteller Spenner in Westfalen errichtet Christian Pfeiffer eine komplette Mahlanlage zur Herstellung von Zement.
    Zement
    Projekte
    News
    Referenzen
  • Ökostrom für Christian Pfeiffer

    Seit dem 01. Januar 2021 bezieht Christian Pfeiffer Beckum Strom aus erneuerbaren Energien.
    News
  • EPC projekt in Malaysia

    Im Mai 2016 übergab Christian Pfeiffer erfolgreich an Cahya Mata Sarawak (CMS) die Turnkey Zementmahlanlage in Malaysia.
    News

Garantierte Optimierung
mit unserem 360°MillCheck

Im Mahlprozess können kleine Veränderungen einen großen Unterschied machen. Unser 360°Mill Check findet Ihr Potenzial für eine höhere Leistungsfähigkeit bei geringeren Energiekosten. Für einen Prozess der Extraklasse.

Millcheck Batch
  • "Wir verstehen unter Service nicht nur die Installation oder die Reparatur von Anlagen oder dafür zu sorgen, dass sie reibungslos laufen. Unsere technische Serviceabteilung steht Ihnen zur Seite und hilft Ihnen bei jedem Problem in jeder Phase des Prozesses."

    Detlef Enseleit
    Leiter Technischer Service und Produktion
Fokus Thema

Feiner Zement: Höhere Festigkeit bei geringerer Energie?

Mühlenüberlegungen bei der Vermahlung von feinerem Zement. Die meisten Mühlenkreisläufe sind gegenwärtig nicht für die effektive Herstellung von Feinzementen ausgelegt. Wir wissen, wie kleine Änderungen die negativen Auswirkungen verringern können.

Test
Test
Unser Service

AN IHRER SEITE. MIT SERVICE-EXzELLENZ FÜR NEUE UND LAUFENDE ANLAGEN.

Eine Geschichte der Effizienz

Effizienz in der vermahlung ist unsere vergangenheit und unsere zukunft.
Seit 1925.

Mahlprozesse so effizient wie möglich zu gestalten, ist eine Wissenschaft für sich - eine Wissenschaft, der wir unser ganzes Know-how und unseren Innovationsgeist widmen. Von der Erfindung des ersten Übertragtrennwand MONOBLOC zur Perfektionierung des QDK-Sichters. Wie wir wurden, was wir heute sind.