Wassereindüsung
Kontrollieren Sie die Temperatur während des Mahlvorgangs

Beim Mahlen von Mineralien (Materialien) in einer Kugelmühle wird ein großer Anteil der erforderlichen elektrischen Energie in Mahlwärme umgewandelt, wodurch Probleme bei den Materialeigenschaften oder im späteren Prozess auftreten können. Eine Wassereindüsung ist der einfachste und effektivste Weg, die Mahltemperatur in der Mühle zu kontrollieren.

Technische Details

Christian Pfeiffer stellt drei Versionen an Wassereindüsungen zur Verfügung:

  • Wassereindüsung über den Einlauf in die erste Mahlkammer (Version Kohle, Version Zement)
  • Wassereindüsung über den Mühlenaustrag in die zweite Mahlkammer
  • Wassereindüsung über die Übertragtrennwand in die zweite Mahlkammer

Wir bieten Lösungen für jede Art von Rohrmühle. Wassereindüsungen von Christian Pfeiffer können sowohl für Mühlen mit Halslager als auch für Mühlen mit Gleitschuhlagerung verwendet werden.