EP- und EPC-Anlagen in Bestzeit: Ein gutes Beispiel für EFFICIENT PROCESSES.

Seit 1925 entwickelt Christian Pfeiffer qualitativ herausragende Systemkomponenten für Mahlanlagen. In den frühen 1990er Jahren bestärkten uns unsere langjährigen Kunden darin, unsere Erfahrung und unseren Innovationsgeist auch im Engineering umzusetzen.

Heute gehen wir noch einen Schritt weiter und wirken zunehmend auch als Lieferant kundenspezifischer EP-Anlagen und EPC-Anlagen: Auf Wunsch planen und bauen wir Anlagen, die wir genau an die Anforderungen vor Ort anpassen. Unser Fokus liegt dabei immer auf besonders niedrigen Gesamtbetriebskosten in Kombination mit ausgereifter Technik und der hohen Verfügbarkeit unserer in Europa gefertigten Komponenten.

EP-Anlagen
Komplettanlagen

Christian Pfeiffer übernimmt gerne die gesamte Planung (Engineering) und Lieferung (Procurement) von kompletten Mahlanlagen und bietet optional Unterstützung bei der Projektabwicklung. Unsere Ingenieure orientieren sich ganz an den Anforderungen und Produktionsbedingungen vor Ort.

 

Auf Wunsch begleitet ein zuständiges Projektteam die gesamte Entstehungsphase der Mahlanlage, vom ersten Engineering bis zur Inbetriebnahme. Die fertige Anlage kann sofort und kontrolliert in Betrieb gehen.

EPC-Anlagen
Schlüsselfertige Anlagen mit funktionierender Infrastruktur

EPC – das steht für „Engineering, Procurement, Construction“. Und genau das ist es, worauf Sie vertrauen können, wenn Sie Christian Pfeiffer mit einer schlüsselfertigen Anlage beauftragen. Ein verantwortliches Projektteam übernimmt die Steuerung von der ersten Planung über die Lieferung des Materials und den Aufbau bis zur Inbetriebnahme.

 

Neben der Planung und Konstruktion der eigentlichen Mahlanlage übernimmt Christian Pfeiffer auch den Bau der Peripherie (z.B. Zementsilos oder Gebäude für Packanlagen) und kümmert sich um die Wegeführung. Vom Fundament bis zur fertigen Mahlanlage mit funktionierender Infrastruktur dauert es mit Christian Pfeiffer oft nur einige Monate.